Bürgerhaushalt

Die Beteiligung der Bürger an wichtigen politischen Entscheidungen ist erklärtes Ziel Lichtenberger Politiker. Auf dem Weg der direkten Demokratie waren die Bürger seit Sommer 2005 aufgerufen, Vorschläge zur Verteilung der so genannten steuerbaren Ausgaben zu unterbreiten, jener Finanzmittel, über die das Bezirksamt frei verfügen kann und die Bereiche betreffen, für die das Bezirksamt zuständig ist. Der Betrag, um den es ging, war mit 30 Millionen Euro kein geringer.

Eltern, Schüler und Freunde des Coppi-Gymnasiums nutzten die Gelegenheit, sich auch auf diesem Wege für den Erhalt der Schule am Standort Römerweg zu engagieren. Nachdem das Coppi-Gymnasium bereits in den vorausgegangenen Stadtteilversammlungen vordere Plätze belegt hatte, rangierte es zur Abschlussveranstaltung am 21. Januar 2006 auf Platz 3.

Die Stimmergebnisse können nachverfolgt werden unter
http://www.buergerhaushalt-lichtenberg.de/site/downloads/stimmergebnisse.pdf.

Allgemeine Informationen zum Bürgerhaushalt finden sich unter
http://www.buergerhaushalt-lichtenberg.de/.