Tag der Neugier 2008

Tag-der-Neugier-2008-Plakat

Das Hans-und-Hilde-Coppi-Gymnasium in Berlin-Karlshorst öffnet am Mittwoch, dem 26. November 2008, zum vierten Mal seine Pforten zum Tag der Neugier und knüpft damit an die Erfolge der Vorjahre an.

Grundschüler(innen) der Jahrgangsstufe 6, aber auch Gymnasiast(inn)en höherer Jahrgänge sind herzlich eingeladen, sich in der Zeit von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr gemeinsam mit Eltern und Freund(inn)en vor Ort vom einzigartigen Lernklima am Coppi-Gymnasium zu überzeugen.

Die Gäste können sich über das schulische und außerschulische Angebot informieren, Proben der Chöre, Instrumentalensembles und Bands live miterleben und mit Eltern, Schüler(inne)n und Lehrer(inne)n der Schule ins Gespräch kommen.

Der Tag der Neugier ist eine Initiative engagierter Eltern, die sich zusammen mit Schüler(inne)n und Lehrer(inne)n für ein aktives Schulleben und die weitere Profilierung der Schule einsetzen.

Das Coppi-Gymnasium kann auf 17 Jahre erfolgreicher Entwicklung zurückblicken, aus der die gegenwärtig vier tragenden Säulen hervorgegangen sind: die Musik, die bildenden Künste, die Fremdsprachen sowie die Mathematik und die Naturwissenschaften.

Aus dieser Vielfalt speisen sich das einzigartige Miteinander von Schüler(inne)n, Lehrer(inne)n und Eltern sowie das hohe Leistungsniveau der Schule: Das Coppi-Gymnasium zählt auch im Schuljahr 2007/2008 zu den besten Oberschulen Lichtenbergs und ist das gegenwärtig am stärksten nachgefragte Gymnasium des Bezirks.

Auszug aus:

Flyer Pressemitteilung der Gesamtelternvertretung

Flyer Einladung / Flyer